Sie können Ihr eigenes Logo kostenlos erstellen, online, mit einer App oder mit Programmen wie Illustrator, Photoshop, Paint und Word. In diesem Blog erhalten Sie einen Überblick darüber, wie Sie Ihr eigenes Logo gestalten können. 

Ihr Eigenes Logo mit einer App erstellen

Heutzutage gibt es mehrere Apps, mit denen Sie Ihr eigenes Logo entwerfen können. In der Regel haben sie eine Basisversion. Dies ist in der Regel kostenlos. Wenn Sie mehr Möglichkeiten wünschen, zahlen Sie oft einen kleinen Betrag für die “Pro”-Version.

Apps, die Sie dafür verwenden können:

Vorteile

  • Schnell
  • Einfach

Nachteile

  • Sie sind abhängig von den Gestaltungsmöglichkeiten der App. Wenn Sie ein anderes Design wünschen, ist dies nicht immer möglich.
  • Normalerweise können Sie die Dateien erst nach der Bezahlung herunterladen.
  • Sie sind von den Dateiformaten der App abhängig. Wenn Sie zum Beispiel eine EPS-, AI– oder PDF-Datei für den Druck benötigen, sollten Sie diese herunterladen können. Wenn das nicht funktioniert, können wir Ihnen helfen.

Logogestaltung in Illustrator

Adobe Illustrator ist ein gutes Programm, um Ihr eigenes Logo zu erstellen. Wir verwenden dieses Programm auch, um gestochen scharfe Vektordateien zu erstellen.

Vorteile

  • Es gibt keine gestalterischen Einschränkungen. Sie können gestalten, was Sie wollen!
  • Sie können Ihr Logo in allen Vektordateiformaten wie EPS, AI und PDF speichern. Diese Dateien sind für den Druck unerlässlich.

Nachteile

  • Die Gestaltung eines Logos in Illustrator dauert in der Regel länger als mit einer App (vor allem, wenn Sie keine Erfahrung damit haben).
  • Bevor Sie beginnen können, müssen Sie Illustrator kaufen.
  • Sie können in Illustrator keine Pixeldateien erzeugen. Wie eine JPG– oder PNG-Datei. Sie benötigen diese Dateien für Websites, soziale Medien und in Word-Dokumenten. Mit Photoshop können Sie diese Dateien erstellen.

Ihr eigenes Logo in Photoshop erstellen

Sie können Logos auch in Photoshop erstellen.

Vorteile

  • Auch hier können Sie gestalten, was Sie wollen. Es gibt keine gestalterischen Einschränkungen.
  • Sie können Ihr Logo in allen Pixelformaten speichern. Sie benötigen diese Dateien für Websites, soziale Medien und in Word-Dokumenten.

Nachteile

  • Ein Logo in Photoshop zu gestalten, dauert in der Regel länger als mit einer App (vor allem, wenn Sie keine Erfahrung damit haben).
  • Sie müssen Photoshop kaufen, bevor Sie beginnen können.
  • Mit Photoshop können Sie keine Vektordateien erstellen. Wie ein EPS-, AI- oder PDF-Dateiformat. Sie benötigen diese Dateien für den Druck. Mit Illustrator können Sie diese Dateien erstellen.

Ihr eigenes Logo in Word gestalten

Die Gestaltung eines Logos ist auch in Microsoft Word möglich.

Vorteile

  • Sie haben wahrscheinlich Erfahrung mit Word. Das macht die Gestaltung einfacher.

Nachteile

  • In Bezug auf die Gestaltung sind Sie in Word eingeschränkt. Sie erstellen Ihr Logo aus den verfügbaren Formen. Sie können es nicht selbst gestalten wie in Illustrator oder Photoshop. Eigentlich kombiniert man nur Teile in Word.
  • Sie können Ihr Logo nur im Word-Dateiformat speichern. Sie können diese nicht auf Ihrer Website oder für den Druck verwenden. Wir können Ihnen dabei helfen.

Logogestaltung in Paint

Sie können auch Ihr eigenes Logo in Paint erstellen.

Vorteile

  • Wahrscheinlich haben Sie schon einmal mit Paint gearbeitet. Das macht die Gestaltung einfacher.

Nachteile

  • Sie können in Paint keine Vektordateien erzeugen. Wie ein EPS-, AI- oder PDF-Dateiformat. Sie benötigen diese Dateien für den Druck. Mit Illustrator können Sie diese Dateien erstellen.

 

Interessiert an unseren Preisen?

Noch Fragen?

 

Hallo, ich bin Annelies vom Kundendienst. Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Sie können mich gerne über das untenstehende Formular kontaktieren. Sie werden innerhalb von 24 Stunden eine Antwort erhalten.

 

  • Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Dateitypen: jpg, jpeg, png, bmp, gif, pdf, psd, eps, ai, svg, tiff, cdr, Max. Dateigröße: 20 MB, Max. Dateien: 10.
      Sie können es nicht hochladen? Senden Sie die Dateien dann separat über wetransfer.com an info [@] viavector.eu.
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

     

    Letzte 3 Blogs

     

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine JPG– oder PNG-Datei in eine SVG-Datei zu umwandeln. In diesem Blog erklären wir Ihnen, wie Sie dies tun können. Wir erläutern auch die Vor- und Nachteile.

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein JPG oder PNG in eine AI-Datei zu umwandeln. In diesem Blog erklären wir Ihnen, wie Sie dies tun können. Wir erläutern auch die Vor- und Nachteile.

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine JPG– oder PNG-Datei in EPS zu umwandeln. In diesem Blog erklären wir Ihnen, wie Sie dies tun können. Wir werden auch die Vor- und Nachteile erläutern.