Was sind Buchstabenkonturen?

Schriftkonturen (auch Umrisse genannt) sind grafische Texte, die von der Schriftdatei abgekoppelt sind. Sie setzen sich aus Vektoren zusammen. Dabei handelt es sich um Formen, wie z. B. Linien und Wellen, die aus ausgeklügelten mathematischen Formeln bestehen.

Warum Buchstabenkonturen?

Um dies zu erklären, ist es wichtig, ein wenig mehr über Schriftarten zu wissen.

Nicht jeder Computer hat die gleichen Schriftarten. Wenn Sie Drucksachen mit einer bestimmten Schriftart von Computer A an Computer B senden, hat Computer B die Schriftart möglicherweise nicht auf seiner Festplatte. Computer B ändert dann automatisch die Schriftart auf eine zufällige Schriftart. Dadurch wird der Text Ihrer Drucksachen anders dargestellt. Das wollen Sie natürlich nicht.

Durch die Umwandlung des Textes in Umrisse wird der Text als Vektorgrafik gelesen. Aus diesem Grund ändert sich der Text nicht, wenn er an einen anderen Computer gesendet wird.

Bitte beachten Sie: Sobald der Text in Buchstabenkonturen umgewandelt wurde, können Sie die Wörter nicht mehr ändern. Wollen Sie das trotzdem tun? Verwenden Sie die Tastenkombination ctrl + z oder geben Sie den Text erneut ein und wandeln Sie ihn in Umrisse um.

Wie konvertiert man Text in Buchstabenumrisse?

Sie können Texte mit verschiedenen Programmen in Gliederungen umwandeln.

Text in Illustrator in Konturen umwandeln

Text in CorelDraw in Umrisse umwandeln

Brauchen Sie Hilfe?

Jeden Tag helfen wir unseren Kunden, Texte in Buchstabenkonturen umzuwandeln. Oft ist der Text Teil eines Logos. Wir verwenden einen Festpreis für Logos.

Ist das nicht ein Logo? Sie können uns gerne über das untenstehende Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrem Text.

  • Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Dateitypen: jpg, jpeg, png, bmp, gif, pdf, psd, eps, ai, svg, tiff, cdr, Max. Dateigröße: 20 MB, Max. Dateien: 10.
      Sie können es nicht hochladen? Senden Sie die Dateien dann separat über wetransfer.com an info [@] viavector.eu.
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.