Was ist eine PDF-Datei?

Eine PDF-Datei ist ein häufig verwendeter Grafikdateityp, in dem Vektorgrafiken gespeichert werden. 

Die wichtigste Eigenschaft einer PDF-Datei ist, dass sie ohne Qualitätsverlust vergrößert und verkleinert werden kann.

Eine Pixeldatei (wie ein jpg) ist das Gegenstück zu einer PDF-Datei. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist, dass eine Pixeldatei bei der Vergrößerung blockartig wird (wie im Bild oben gezeigt). Eine PDF-Datei kann unbegrenzt vergrößert werden, ohne dass sie an Schärfe verliert.

 

Interessiert an unseren Preisen?

Was bedeutet die Abkürzung PDF?

PDF ist die Abkürzung für Portable Document Format. Dies ist der Name des Dateityps. Diese Dateien werden oft auch als .pdf bezeichnet.

Warum brauche ich ein PDF?

Da eine PDF-Datei bei der Vergrößerung scharf bleibt, werden sie oft für den Druck benötigt. Dies ist nützlich für die Druckerei, in der Sie z. B. Kaffeetassen bedrucken lassen. Der Drucker kann das Logo ohne Verlust der Schärfe vergrößern und verkleinern. Mit einem PDF sind Ihre Tassen also immer messerscharf!

Sie haben keine Zeit oder Lust, Ihr eigenes PDF zu erstellen? Dann lassen Sie es von einem Spezialisten, wie z.B. ViaVector, erledigen.

Ich habe ein PDF, aber es ist nicht scharf. Wie ist das möglich?

Das liegt daran, dass es sich eigentlich um eine Pixeldatei handelt, die als PDF gespeichert wird. Auf diese Weise ändert sich nur der Dateityp (z. B. von JPG zu PDF). Das Wichtigste ändert sich nicht; die Struktur der Datei. Diese bleibt in Pixeln statt in Vektoren.

Die Lösung ist einfach: Die Pixel in der Datei müssen in Vektoren umgewandelt werden. Keine Lust oder Zeit, dies selbst zu tun? Wir können Ihnen dabei helfen.

Interessiert an unseren Preisen?